Richtig so !

Hamburg hat entschieden:

Das Referendum zur Bewerbung für die Olympischen Spiele ist durch. Die Hamburger Bürger sprechen knapp sich gegen die Bewerbung und die Spiele aus.

http://www.olympia-referendum.de/

Somit konnte die massive Werbung in den Medien, die allzeit fürsprechenden Sportler und Interviewpartner die Bürger nicht blenden. Manchmal konnte man sich des Eindrucks nicht erwehren, einen DDR Wahlkampf zu sehen, als ob 99,9% für Olympia seien. Das war Fake !

Alles richtig gemacht – außer die Verantwortlichen des Senats. Die  Bürger konnte nicht mit der doch sehr wackeligen Kalkulation gewonnen werden. Noch immer hält Schäuble seine Hand auf die 6 Milliarden (!). Wer mit so einer Blase an die Öffentlichkeit geht, hat es nicht anders verdient.

In der Privatwirtschaft fliegt man für solche Luftnummern raus !

Alle anderen Gründe sind Schall und Rauch.

NOlmpia hat überzeugt. Mit all seinen Befürwortern und auch OHNE dafür knapp 7 Millionen Euro in einer Werbekampagne zu verschwenden.

Was hätte man davon nicht alles kaufen können ?!

Spannende Lektüre zu den Hintergründen und Interessenstreibern gibt hier zu lesen.

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Richtig so !

  1. Ich find das auch richtig, den korrupten Funktionären kein Geld mehr hinterher zu werfen. Was man von Kalkulationen zu halten hat, demonstrieren ja BER und Elbphilharmonie eindrucksvoll …

    Gefällt mir

    1. Wenn das alles wär….
      Ich kenne kein Projekt mit Punktlandung. Selbst bei der BUGA hat man >20 Mio Verlust gemacht und die Sanierung des alten historischen Elbtummel ist anscheinend unbeherrschbar.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.