Film der Woche

Nicht neu, aber jederzeit „over the top“. Sehenswert.

 

Advertisements

HMT! Endlich!

Die Hamburger Motorrad Tage 2018 – vom 23.- 25. Februar 2018 in der Hamburg Messe
http://www.h-mt.de/

Wo: Hamburg Messe: Hallen B1,B2, B3, B4, B5 und Halle B7

  • Eingang Ost (Bei den Kirchhöfen, 20355 Hamburg)
  • Eingang Mitte (Karolinenstraße, 20355 Hamburg) an Halle B1, unter der Fußgängerbrücke

Öffnungszeiten:

  • Freitag 23.02.2018 12.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstag, Sonntag 24.02./ 25.02. 09.00 bis 18.00 Uhr

… und gegenüber gibt’s die phantastischen Burger 🙂

Geister, die man rief

So, ihr Lehrer: Nun habt ihr den Salat !

Kapitulation der Lehrer an einer GRUNDSCHULE. Die Schüler zwischen 6 und 10 Jahren tanzen den Kollegen auf der Nase herum.

Ein offener Brief der Lehrerschaft (Auszug):
„Die Problematik äußert sich im Unterrichts- und Pausengeschehen in extremer körperlicher Gewalt, Körperverletzungen anderer Schüler, dem Nichteinhalten bekannter Verhaltensregeln oder durch Nichtkenntnis von Regeln des zwischenmenschlichen Umgangs, Sabotage des Unterrichts durch permanente Störungen und Schlägereien, unerlaubtes Verlassen des Unterrichts, Sabotage des Unterrichts durch Nichterscheinen zum Unterricht oder durch Verstecken auf dem Schulgelände“

Ein Einzelfall ? Das glaubt doch kein Mensch wirklich, oder?!
Zu dumme Lehrer an dieser Schule ? Kann ich mir nicht so recht vorstellen.

Ich wünschen den Lehrern der weiterführenden Schulen schon jetzt ganz viel Spass !

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173881654/In-Sachsen-Anhalt-verzweifelt-eine-Grundschule-an-ihren-Schuelern.html

 

 

Druck Druck Druck

Wie schon gestern erwartet, ist der Druck der Medien auf die Essener Tafel immens, die Ausländer von der Ausgabe von Essen ausschloß, weil sie sich schlicht nicht benehmen.

Heute morgen im TV:

ARD Moma: Interview mit dem GF der Vereinigung der Tafeln in Deutschland. Der wird von Anna Planken rhetorisch an die Wand genagelt.  Es schwingt der Vorwurf von Rassismus und Diskriminierung mit.

Sat1 Frühstücksfernsehen / WELT: Interview mit dem Vorsitzenden der Essener Tafel, der erklärt, dass sich die „neuen Mitbürger“ unflätig verhalten, schubsen, drängeln und beleidigen. Grundsätzlich ein schwieriges Verhalten ggü. Frauen an den Tag legen. Ältere Frauen werden einfach beiseite gedrückt.

Müssen wir uns wundern ? Nö. Das ist Tagesordnung bei vielen männlichen Muslimen und die Paschas verhalten sich wie ne offene Hose.

Es war klar, dass die Entscheidung der Essener Tafel polarisiert. Nachvollziehbar bleibt sie in jedem Fall. Jetzt fehlen eigentlich nur noch Schlägereien und Messerstechereien, wenn die Tür sich öffnet und bestimmte Chaoten nicht eintreten dürfen.

Ich bin neugierig und bleibe dran.

 

 

Nur noch deutsche Kunden

Interessanter Ansatz der Essener Tafel. Ich bin gespannt, wie lange sie das durchhalten (können), ohne im Shitstorm der Gutmenschen zu versinken und/oder dem politischen Druck nachgeben zu müssen.

Zitat Internet Seite http://www.essener-tafel.de/startseite/

Bis auf weiteres tretten folgende zusätzlichen Aufnahmekriterium in Kraft:

Da Aufgrund der Flüchtlingszunahme in den letzten Jahre, der Anteil ausländischer Mitbürger bei unseren Kunden auf 75% angestiegen ist, sehen wir uns gezwungen um eine vernünftige Integration zu gewährleisten, zurzeit nur Kunden mit deutschem Personalausweis aufzunehmen.

Stand: Dezember 2017

Personen ab dem 60. Lebensjahr und Bezug einer Transferleistung (Hartz4, Grundsicherung,  Wohngeld), haben die Möglichkeit sich nach Ablauf ihres Berechtigungsjahrs für ein weiteres Jahr anzumelden und müssen somit nicht für ein Jahr aussetzen.

Stand: Januar 2017

Wieder gescheitert

So, wie die Politiker reden und die Behörden handeln, fühle ich mich ziemlich auf den Arm genommen.

Gestern wurden 14 Afghanen (eins-vier) abgeschoben, per Flieger. Es sollten 58 gewesen sein, aber niemand teilt mit, warum es nur 14 waren.

14 ! 14 Personen. Der Wahnsinn. Oder war es nur einer mit 14 Identitäten ? Oder 14 Personen mit je 4,14 Identitäten ?

Seit 2016 sind es nun 174 Personen, ganze EINHUNDERTVIERUNDSIEBZIG, die rausgeschmissen wurden.  Der Staat verarscht seine Bürger, wo es nur geht. Anders kann ich diese unglaubliche Motivation und den unbändigen Tatendrang der Beamten und Gesetzeshüter nicht deuten.

Und noch eines: Wenn die finanzschwachen Kirchen sich so stark machen und Asyl bieten, sollen sie auch dafür gerade stehen. Für alles Verantwortung übernehmen. Bürgen.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article173795486/Von-Muenchen-nach-Kabul-Neuer-Abschiebeflug-gestartet-14-statt-58-Afghanen-an-Bord.html

Hackfleisch Warrior

Wenn schon, denn schon! Es schmeckt, wie es aussieht: GEIL !

„Im zeitgemäß designten Imbisslokal gibt es hausgemachte Burger aus Premium-Rind und Beilagen aus Bio-Zutaten.“

http://dulfsburger.de/galerie/

Statement

Kann ich reservieren?

Leider nehmen wir keine Reservierungen entgegen.

Wann habt ihr auf?

Sonntag bis Donnerstag: 11:30 – 22:30 Uhr
Freitag & Samstag: 11:30 – 23:30 Uhr

Habt ihr auch vegane Sachen?

Kein vegan und kein Halal

 

 

GroKo ja/nein

Die Entscheidung rückt näher.

Heute kam eine Nachricht über den Ticker, dass zum erstem Mal die AFD mehr Zustimmung in der Bevölkerung als die SPD erreicht.

Ein Weckruf ? Ganz sicher.

Nicht nur, dass die Querelen in der Spitze der SPD ein einziges Gemobbe und Postengerangel sind, sondern dem Wähler stinkt es gewaltig. Sollen denn wieder die Verlierer der Wahl eine Kanzlerin bestimmen, die „weiter so“ propagiert ?

Die Groko ist eine Sackgasse für die SPD. Wer das nicht sieht, ist verblendet und blind.

Der einzige Weg für die SPD aus der Krise ist die Ablehnung der Groko und ein Neuaufbau ohne die Altgenossen, die sich heute anmaßen, für alle zu sprechen, obwohl sie nur ideologisch verteilen, was nicht ihnen gehört.

Deshalb hoffe ich für ein Nein zur Groko.

Merkels Politik muss ein Ende haben. Es ätzt mich an, diese Frau zu sehen, zu hören und die Folgen ihrer Politik zu spüren.