4 Jahre kein neues Winamp

Winamp: DER Audioplayer für den PC (Mac kann ich nicht beurteilen). Klein, handlich, anpassbar, alle Codecs an Bord oder nachrüstbar, wenig Speicherverbrauch.

Spielt alle Audioformate, Internet Radio, Podcasts und bietet MP3 Tools und eine Brenn-Engine für Audio-CDs.

http://www.winamp.com/

Vergleiche mit allen Möglichen Nachfolgern oder Alternativen bestätigen nur eines: Winamp bleibt die beste Lösung. Auch nach 4 Jahren ohne Updates.

Letztes Release v5.666 Build 3516, Release Dec,12 2013

Heute, in Zeiten von Spotify und Deezer drückt man sich komprimierten Musikmatsch in die Ohren, oft, ohne zu wissen, wie eine gute SACD oder CD klingen kann. Streaming ist gut für ein Entertainment, wohl aber nicht für guten Klang. Das wird auch nicht besser, wenn Bluetooth die Smartphone-Sektion zukünftig dominieren wird.

 

Advertisements

Die zahnlose Tigerin

Moslems verbrennen die israelische Flagge und machen vielerorts einen Affenaufstand.

Skandal !!

Nun kommt die verbale Reaktion. Ein Hammer !
Beeindruckend und durchdringend sollte es wohl sein. War es aber nicht.

Im Gegenteil, es ist lächerlich. Zahnlos. Ohne Wirkung.

Was wohl gewesen wäre, wenn
– ein sogenannter „Reichsbürger“ die israelische Flagge verbrannt hätte
– oder eine arabische Flagge von einem Juden verheizt worden wäre?

Eine zahnlose Tigerin meldet sich zu Wort, weil sie etwas sagen muss, mehr gibt dieses Gewäsch nicht her.

Die Wirkung ist fatal. Keiner von diesen Chaoten wird sich oder seine Einstellung ändern. Nicht bei unserer Exekutive und Judikative. Und unserem Wohlfühl-Knast.

Der Antisemitismus ist importiert. 1A Entscheidung. Respekt, Frau Merkel.

https://www.welt.de/politik/article171478315/Wir-wenden-uns-gegen-alle-Formen-von-Antisemitismus.html

Ein PC wird stumm

Wenn er nicht eine LED an der Front hätte, wüsste ich nicht, ob er läuft.

Neue große bequiet Lüfter mit PWM (Pulsweitenmodulations)-Steuerung, die langsam und lastabhängig dtrehen, bleiben selbst beim Burn-in Test beim Rechnen von x-Millionen Polygonen stumm. Dazu tun nur noch SSD-Platten im Gehäuse und ein ebenso leises Dark-Power-Pro Netzteil ihren Dienst.

Die Ruhe ist überwältigend. Perfekt.

Der verhungerte Eisbär

Eisbären verhungern, weil das Eis der Arktis schmilzt. Schon das ganze Wochenende schwirrt ein Video durch alle Medien, die einen verhungernen Eisbären vor der Kamera zeigen. Wer ein sterbendes Tier nicht sehen kann, schaut sich das besser nicht an.

Aber so emotional dieses Video ist, so unseriös ist die Berichterstattung.

  1. Der Bär taumelt und zeigt schwache Hinterläufe. Er sieht abgemagert aus.
    1. Ist er vielleicht krank und starb deshalb ?
    2. Ist der Hunger nur ein Sekundärproblem ?
    3. Dazu gibt niemand Auskunft.
  2. Der Bär soll 16 Jahre alt gewesen sein.
    1. Dazu Wiki: Das potentielle Höchstalter von Eisbären in freier Natur wird auf 25 bis 30 Jahre geschätzt, wobei die wenigsten Individuen das 20. Lebensjahr erreichen.
    2. Was ist nun von dem Bericht zu halten ?
  3. So wie es Berichte und Statements zur Verringerung der Population gibt, so gibt es auch Berichte, dass die Population zunimmt. Berichte von Einwohnern der Regionen bestätigen eher eine Zunahme.

Unbestritten ist, das Eisbären sterben, so wie andere Lebenwesen auch. Unbestritten verhungern auch Eisbären, das kommt vor, besonders bei älteren oder kranken Tieren.

Unbestritten gab es schon wärmere Perioden um Erdzeitalter und auch diese haben Eisbären durch Migration und Anpassung überstanden.

Meiner Meinung nach wird hier wieder einmal emotionale Stimmung gemacht und das Augenmaß verloren. Leider ist das in meinem Verständns ziemlich unseriös und schlecht verpackt.

 

 

Nanu ?

Keine Demonstrationszüge, keine Pressemitteilungen, kein Aufstand der Weganer Veganer, keine Menschentrauben vor den Restaurants.

Auch die Polizei kömmert sich heute um die echt wichtigen Dinge.

Gut so.

Gib ihr Licht und Wärme. Erledigt.
Heute Abend: Gans essen. Mit allem Schnipp und Schnapp.

Foto: Chefkoch.de

Finale

Null und den Rest von heute !

Die letzten Stunden laufen und dann bin ich weg: Urlaub bis nach Weihnachten. Einen Tag komme ich dann noch ins Büro, den Monatsschluss zu begleiten und das kommende Jahr einläuten.

Ich freue mich auf die Zeit in Bayern, Freunde treffen, schöne Abende und die Besonderheiten der lokalen Weihnachtsmärkte. Die Weihnachtskarten sind raus und die Aktivitäten übergeben.

Haben fertig.

Auf ins laaaange Wochenende ….

Gefällt mir !

  • Mehrfach randaliert.
  • Einen Mitarbeiter des Asylheims mit einem Messer angegriffen.
  • Eine Bierflasche auf ein siebenjähriges Kind geworfen.
  • Polizisten bespuckt
  • Frauen mit „Nazi-Hure“ und „Scheiß-Deutsche“ beschimpft.

Der Richter fragte den Angeklagten: „Wenn es bei uns so sch… ist, warum sind Sie dann hier?“

Nach Strafantrag von 15 Monate Haft auf Bewährung verurteilte der Richter Zantke nun den Angeklagten Libyer Mohamed F. zu zweieinhalb Jahren Gefängnis.

Ich biete gern mehr ! Hoffentlich gibt es danach einen ordentlichen Tritt in den Hintern und zwar in Richtung Flugzeug und Heimat Libyen.

Wir brauchen mehr von diesen Richtern und eine konsequente Anwendung der deutschen Gesetze. Solche Menschen verdienen kein Asyl und kein Gastfreundschaft.

http://www.focus.de/politik/deutschland/prozess-in-zwickau-krimineller-fluechtling-bringt-richter-in-rage_id_7952308.html

http://www.bild.de/regional/chemnitz/integration/richter-rechnet-mit-straffaelligem-fluechtling-ab-54104744.bild.html