Verschlissen

Logisch und konsequent.

http://www.tagesspiegel.de/politik/sachsen-ministerpraesident-tillich-tritt-zurueck/20472716.html

 

 

Advertisements

Der Hamburger Flughafen

Die Schadstoff- und Lärmschleuder Hamburgs jammert schon wieder.

Es kommt weiterhin zu Problemen bei der Gepäckabfertigung im Provinz-Flughafen Hamburg. Grund sind die zu früh oder zu spät kommenden Flugzeuge und die unflexiblen Mitarbeiter am Band.

Außerdem ist der Arbeitsmarkt leergefegt. Ach ja ?

Was seid ihr denn für ein asoziales Management ? Wie lebensfremd agiert ihr eigentlich ?

Nun, die Zeiten der Hafenarbeiter, die Stückgut händisch vom Frachter buckelten, ist wohl vorbei. Diese Menschen sind im Ruhestand. Menschen, die sich diese Arbeit aufbürden, arbeiten nicht für einen Hungerlohn, denn endlos geht das körperlich schon nicht. Und solange man in einem Getränkemarkt beim Schleppen und Ausliefern von Bier- und Wasserkisten mehr verdient, wird der Arbeitsmarkt für EUCH auch leer bleiben.

Verstanden ?

 

 

Nachgefragt

Die syrische Stadt und IS Hochburg Rakka ist vom IS befreit. Es stellt sich nun die Frage, da ja auch Aleppo frei ist, wie es hier weitergeht.

Anstatt über Familiennachzug zu diskutieren, wäre eine Männer- oder auch Familenrückführung zumindest eine Basis zur Diskussion, grad in Bezug zu den Gesprächen der potentiellen Jamaika-Regierung. Wie verhalten sich die Parteien und verantwortungsbewussten Politiker ? Haben sie den Wahlknall gehört oder doch nicht ?

Oh ja, der US Geheimdienst vermutet noch 100 IS Kämpfer in der befreiten Stadt Rakka. Ich bin sicher, die findet man in Berlin und Hamburg auch, wenn man mal anständig und konsequent suchen würde.

Asyl ist so eine Sache. Sie ist wichtig, aber zeitlich begrenzt. Wenn der Asylgrund entfällt, ist Abzuschieben. Migration ist ein anderes Blatt, hier geht es um Wirtschaftsflüchtlinge und Plünderer des Sozialsystems. Diese kann man dulden oder auch nicht.

Bucht schon mal die Flieger, es stehen Blühende Landschaften in Aussicht.

Seid ihr blöd …

Fragt doch einfach mal die Menschen, die die GEZ Gebühr zahlen !

Gebt ihnen ein paar Szenarien, was welcher „Umbau“ kostet und dann soll der Konsument entscheiden, wofür er von staatlicher Stelle gezwungen wird.

Ich finde den Vorschlag aus Sachsen-Anhalt hervorragend, das ZDF als Hauptsender zu entwickeln und die ARD über Regionales berichten zu lassen. Und wenn das Herzblut an der Tagesschau um 20 Uhr hängt, dann schafft „heute“ ab und macht die Tagesschau im Zweiten. Basta. Der Bessere gewinnt.

Hauptsache, der Laden wird mal auf links (nicht Links) gedreht und ausgekehrt. Inklusive der Parteibücher.

http://www.tagesspiegel.de/medien/zukunft-oeffentlich-rechtlicher-rundfunk-sachsen-anhalt-will-ard-ohne-tagesschau/20465116.html

Zu teuer ? Nee, echt ??

http://www.mz-web.de/sachsen-anhalt/landespolitik/-massive-fehlentwicklung–medienminister-robra-ruegt-oeffentlich-rechtliche-als-zu-teuer-28602194

Angezählt

Jamaika wird sie alle fressen.

Oder sie werden sich so verbiegen müssen, dass dem Wähler der Kitt aus der Brille springt. Das Ergebnis kann keine Regierung werden, die irgendjemand gewollt hätte.

Wagenknecht und Bartsch, Die Linken

https://www.welt.de/newsticker/news1/article169717969/Wagenknecht-hofft-auf-Sieg-in-innerparteilichem-Machtkampf.html

Schulz und Stegner

http://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Meinung/3024125-Kommentar-zur-SPD-Die-Erneuerung-steht-noch-aus

Merkel sowieso

https://www.wr.de/politik/wie-geschwaecht-ist-angela-merkel-nach-der-landtagswahl-id212260847.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/casdorffs-agenda-junge-wilde-eine-herausforderung-fuer-merkel/20464272.html

http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/lindner-legt-sich-mit-merkel-an-53559120.bild.html

Lindner

Still Number ONE

Göring-Eckhardt / Özdemir

https://www.nrz.de/kultur/fernsehen/anne-will-wird-jamaika-fuer-die-gruenen-zur-zerreissprobe-id212250167.html

 

Wird’s schlimmer ?

„Ein Land in dem wir gut und gerne leben“

Dieses Wochenende hatte ich den Eindruck, dass

  • Messerstechereien
  • Raubüberfälle
  • Sexuelle Belästigungen

wieder zunehmen.

NUR HAMBURG an diesem Wochenende.

Ägypter, 27 jahre
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3761127

Rumäne, 28 Jahre
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3761128

Nationalität unbekannt, 25 Kaj
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3761155

arabisches Erscheinungsbild, – 20-25 Jahre alt, – 170-175 cm groß, – normale Figur, – kurze schwarze Haare
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3761162

Herr Scholz, Herr Grote, wie soll das weitergehen ?

Quo vadis ?

Die interessante Wahl war am gestrigen Tag nicht etwa Niedersachsen, sondern Österreich. Österreich ist gestern zumindest halb rechts abgebogen.

Für mich ist das verständlich, denn als Transitland für Migranten (nicht nur Flüchtlinge) war für 51% der Wähler diese Problematik führend. Die Tatsache, dass wenn eine Frau Merkel „kommt alle her, wir schaffen das“ ruft, stößt nicht nur den Österreichern dumm auf und das nicht nur, weil sie Deutsche eh nicht so lieb haben.

Und was tun wir ? Wir machen Jamaica. Der Wähler wollte es so, höre und lese ich zwischen den Zeilen.

Ich kann nur hoffen, dass man in Berlin die Zeichen der Zeit erkennt, denn Jamaica mit/ohne Obergrenze und mit/ohne Soli ist für mich nur eines: Zeitverschwendung.

Der Wähler will Frau Merkel nicht mehr. Dies ist durch Fakten belegt. Nicht die CDU7CSU ist das Problem, sondern die Alleingänge dieser Frau, die nun nicht nur in Deutschland nicht mehr anerkannt ist, sondern auch in mehr als der Hälfte der EU Staaten.

Nur, der Sessel ist noch so schön warm und so richtig gesägt wird auch noch nicht konsequent genug.

Aber das wird schon noch …. auf Dauer rutscht Europa nach rechts, denn alle haben von Brüssel die Nase gestrichen voll.  Niemand lässt sich nach einer 4-stelligen Geschichte das lokale Zepter aus der Hand nehmen, insofern wird auch Macron mit Ach und Krach scheitern.