Alle Beiträge von Plietsche Jung

Über Plietsche Jung

Hallo LeserIn, danke für dein Interesse an meinem Profil. Ich bin ein Nordlicht und komme aus der einzigen Großstadt im Norden, Hamburg. Ich schreibe in meinem Blog über Dinge, die mich beschäftigen. Dies sind alltägliche Dinge, spezielle Dinge und auch Dinge, die mich nerven. Ich lege wert darauf, dass Menschen darauf reagieren, in dem sie kommentieren und mir ihren Standpunkt mitteilen. Vorsicht: Ich bin sehr direkt und ein paar Menschen verstehen das oft als Frontalangriff. Du aber nicht, oder ? Die Wespe kann pieksen, normalerweise tut sie das aber nicht. Ich habe Werte, die für mich gelten und die ich niemandem aufzwänge, wohl aber mitteile. Ich bin in meinem Leben und auch hier nur mäßig tolerant, akzeptiere nicht alles, denn wer zu allen Seiten offen ist, ist oft auch nicht ganz dicht. In meiner Welt muss ich nicht alles akzeptieren, nur damit es allen mental gut geht. Meine Interessen: Schöne Fotos von Menschen, Natur und Architektur, selbst Kochen (nicht erwärmen) und gutes Essen im Allgemeinen, Städtereisen und Metropolen, Grünes und mein Lieblingshobby neben Technik und Technologien: Moppedfahren auf meiner inzwischen 19 Jahren alten Kawa. Nun genug über ich, ich, ich und mich. Herzlich Willkommen in meinem Kosmos.

Nigerianische Bräuche

Im Niger dürfen kleine Mädchen nicht zu Musik tanzen und müssen ein Kopftuch tragen. Ansonsten wirst du als Mutter getötet.

Aussage eines Killer. Egal, ob es nun Totschlag, Mord oder ne schlimme Kindheit war.

Tolle Aussicht und ein wunderbarer Menschen, der aus dem Niger zu uns kam. Nach Hamburg. Asylbewerber, die kein Mensch braucht, denn sie stellen die mindestens mittelalterliche Scharia über das Gesetz. Unser Gesetz.

In meinen Augen ist jemand, der ein Messer bei sich trägt, es einsetzt und einen Menschen damit tötet, ein Mörder. Basta. Heimtückisch, grausam und gemeingefährlich. Mehr braucht es nicht zum Mord. Schönrederei hilft hier auch niemanden und wenn ich könnte, würde ich diesen Mann ein gleiches Leid zubilligen. Jedem das Seine. Verantwortlichkeit ist aller Taten Pflicht.

Aber vielleicht massieren sie ihn im Knast ausreichend. Es soll keine Spazierfahrt werden.

Link

Fühlen wir uns sicher ? Ja, natürlich. Die SPD/Grünen Landesregierung hat alles im Griff. Im Würgegriff des Filzes.

 

Advertisements

Na prima

Die LINDENSTRASSE fliegt bei der ARD raus. Was für eine Empörung !

Ich schaute und schaue dieses Familiendrama nicht. Eine aneinandergereite Folge von Bullshit-Themen und Schicksalen muss ich mir in meiner Freizeit nicht geben, Ein Fan war ich also nie.

Die LINDENSTRASSE wird als Format vielleicht an einen privaten Sender gehen, wahrscheinlicher ist aber, dass der Sack zugemacht wird. Zu abgegriffen, zu altbacken.

Der BERGDOKTOR, auch nicht wesentlich besser, aber sonniger, schafft es zumal sich rar zu machen und nur eine Staffel pro Jahr abzuspulen. Reicht auch. Übrigens die erfolgreichste Serie des öffentlich rechtlichen TVs.

BABYLON BERLIN, ein durchaus sehenswertes Format der deutschen 30er Jahre in der ARD, kann überzeugen, auch wenn Historiker die offensichtlichen dargestellten Feindbilder (Nazis) in den Dreiziger Jahren nicht bestätigen. Es waren nämlich die Kommunisten, die es bereits VOR der Machtergreifung der Nationasozialisten das alltägliche Feindbild waren. Aber das ist ja nur eine Ungenauigkeit, die der Geschichte und Spannung dieser Serie keinen Abbruch bescheren. Wichtig zu wissen: Staffel 1 ist bereits aus der ARD Mediathek raus und schon bei den Pay-TV Streamern. Toll, nicht wahr ? Von der GEZ bezahlt, an die Industrie vermarktet. Super, ihr Rundfunkstaatsvertragsgestalter.

Aber es gibt ja rechtlich saubere Lösungen 🙂

 

Lügen haben kurze Beine

Die Urheberin des angeblichen Hetzvideos ist gefunden.
Es gab keine Hetzjagd.

Wer tritt nun zurück?

Wo bleibt die politische Korrektur, die selbstverständlich mit gleicher Vehemenz kommen muss?

Sehr bedenklich empfinde ich die Angst vor Repressionen der Antifa, der linksradikalen und linksfaschistischen Terrorgruppe.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/tichys-einblick-fand-die-herkunft-des-chemnitz-videos-heraus

Michelle

Wie kommen eigentlich die Ehefrauen der amerikanischen Ex-Präsidenten auf die Idee, dass sie für höheres berufen sind?

Clinton scheiterte bereits und Michelle Obama drängt in die deutschen Medien. Unwichtig. Für mich.

Was soll das werden? Was soll uns hier verkauft werden?

Oder ist es nur schlichte Ablenkung von eigenen Problemen?

Alles wie immer

Schaulaufen in Lübeck, die Kandidaten für den CDU Parteivorsitz präsentieren sich.

Man kann es kurz zusammenfassen: Nichts ändert sich. Alles wie immer. Wir schaffen das.

Keine Positionen gegen Merkel, keine Bewegung aus der linken „Mitte“ in Richtung konservativer Positionen.

Die Krönung: Merz träumt von 40% und Halbierung der AFD. Das würde er nur schaffen, wenn er alle „Geduldeten“ unverzüglich abschieben würde. Kriminelle sowieso. Das ist und bleibt ein Hauptthema wie man auch unschwer in den Medien erkennen kann, auch wenn die Politik es gern herunterspielen möchte.

Der Abstieg der Union geht voraussichtlich weiter, denn faktisch gilt „weiter so“. Die Chance zum Umbruch der Partei ist derzeit weit weg.

Bloß keine Panik!

Krätzmilbenbefall sei keinesfalls ein Zeichen für mangelnde Hygiene oder gar Verwahrlosung. Man könne bei der Gartenarbeit oder durch den Aufenthalt unter Bäumen befallen werden.

Ja, nee… is klar.

In Deutschland war Krätze vor dem Herbst 2015 nicht existent. Dafür wird die Bevölkerung auch heute noch für dumm verkauft.

Mal schauen, wie lange es noch dauert, bis ein Kontext zum Klimawandel oder zu Stickoxiden hergestellt werden wird.

https://www.focus.de/gesundheit/news/kraetzeausbruch-120-erkrankte-in-thueringen-erste-faelle-auch-in-hessen-gemeldet_id_9915034.html

… in nationales Recht gegossen …

Was die Grünen unter dem UN Migrationspakt verstehen, wird in diesem Interview deutlich.

Mehr Rechte und Förderung der Migration. Nicht weniger, nicht selektierter, nicht für Verbesserung der Bedingungen in anderen Ländern.

Türen auf, kommt rein, wir trinken Tee und brennen Räucherstäbchen ab.

Das Papier wird Gesetz und der große Plan wird umgesetzt. Und es wird ganz übel enden.

Wehe, wenn diese Partei in eine Bundesregierung kommt.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article183860736/Gruene-zum-UN-Migrationspakt-Die-Anforderungen-fuer-Arbeitsmigranten-sind-zu-hoch.html

Das Märchen der Verkehrswende

… bleibt ein feuchter Traum der grünen Ökoterroristen.

„Das eigene Auto steht für das Mobilitätsversprechen, einfach einsteigen und losfahren zu können“

Der Deutsche liebt sein Auto und lässt Fahrrad und Öffis stehen, wenn es irgendwie möglich ist.

Die Studie ist aktuell und repräsentiv. Jeder Politiker sollte sich überlegen, gegen diese Phalanx von Wählern anzugehen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article183863552/Mobilitaetsstudie-Das-Maerchen-von-der-erfolgreichen-Verkehrswende.html