Berlin

Mal wieder in Berlin.

Leute treffen. Business Talk. Potentiale ausloten. Kontakte knüpfen.

Die Fahrt im ICE verläuft einigermaßen. Pünktlich auf die Minute fahre ich ab, komme ich an. Nur das WLAN geht nicht ins Internet.

Die junge Frau auf meinem Sitzplatz befördere ich höflich hinfort. Ich kassiere einen Blick, der tödlich hätte enden können. Dumme Kuh. Buch doch deine Reservierung selbst oder schaffst du das auch nicht ?

Die Frau neben mir kaut erst an einem Wurstbrot, das komisch riecht, dann schmatzend an einem Apfel. Dabei ist es ein Pssst-Wagon. Maaaan! Menschen können unglaublich seltsam sein.

Ignoranz, wohin man blickt. So geht das heute.

Ich muss runterkommen. Das geht gut mit Chris.

 

 

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Berlin

  1. Mau guten Geschmack hast Du. Ich steh ja, wie wohl jeder weiß, mehr auf den Wolfgang Amadeus. Psst Wagon also ein leiser Wagon, wo nicht per Handy telephoniert wird und alle Mitreisenden unterhalten, vermutlich keine Kinder sind ,denn die sind laut. Also ein Wagon für Katerherrn.
    Wo findet meine Mami den? Wie findet man den? kannst Du uns da bitte helfen? Mami fährt selten mit dem Zug und wenn sie mich mitnimmt, will sie sicher sein, das ich mich nicht aufrege , also bitte keine Kinder, kein Geschrei, das mögen Katerherrn nicht.
    Danke schnuuur Dein Felix

    Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.