Hamburg rüstet auf

Kaum ist der G20 verarbeitet, geht die Abzocke wieder los. Es sind ja Dinge nachzuholen und Geld fehlt in allen Kassen.

5 neue installiert Blitzanlagen im Test, neben den 28 bereits vorhandenen (6,5 Mio€ Einnahmen)

► Theodor-Heuss-Platz/Dammtordamm

► Nordkanalstraße/Anckelmannsplatz

► Horner Kreisel/Hammer Straße

► Tarpenbek­straße

► Saarland­straße.

Thering (CDU): „Erbärmlich. Unter dem Deckmantel Verkehrssicherheit wird moderne Wegelagerei betrieben.“

Das es dort Unfallschwerpunkte gibt, habe ich noch nicht wahrgenommen. Immerhin fahre ich dort recht häufig lang.

Was tut die Stadt in Punkto Fahrrad-Kontrollen ? Nichts. Es wird weiter munter auf der falschen Seite gefahren, mit 35 km/h mit e-Bikes auf den Fahrradwegen geschrubbt und rote Ampeln ignoriert. Die Betriebssicherheit der Räder selbst wird auch nicht geprüft (Bremsen, Rückstrahler, Lichtanlage).

Also nichts.

 

 

 

Advertisements

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s