Bildung oder was ?

Am letzten Wochenende konnte ich wieder einmal die durchaus selbstwiderlegende Aussage unserer öffentlichen Bildungseinrichtungen spüren und zwar

„Bildung ist der Schlüssel“ zu allem. Fortschritt, Entwicklung, Integration und weiß der Teubel, was sonst noch.

Fein wäre ein Bezug zu Kultur und Geschichte, denn aus der Geschichte ziehen wir Lehren für die Zukunft. Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Zukunft richtig gestalten.

Aber zurück zum Thema.

Ich habe mich gefragt, warum der Eintritt in ein Museum 8,50€ kostet. Na klar, das weiß doch jeder: Die Unterhaltung eines Museums kostet Geld. Personal, Pflege der Exponate, Beschaffung, etc, etc…

Nun die Alternativen:

In London kosten Museen keinen Eintritt und die sind nicht minderer Qualität.

In dem USA (ich weiß es aus CA) kosten Museen auch keinen Eintritt und die sind auch nicht schlechter, eher nicht.

Wenn die Bundesregierung und die Kulusministerien es wirklich ernst meinen würden, wären Eintrittsgelder kein Thema mehr und der Zugang zu Kultur und Geschichte nicht nur ein Lippenbekenntnis.

Interessante Steuersparmodelle für die Industrie, Banken, Versicherungen gibt es ja zu Genüge.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Bildung oder was ?

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s