War wohl nix

Die Wahl in Georgia ging an die Republikaner. Damit bleibt der Kongress in der Hand der Republikaner. Auch die Nachwahlen in South Carolina, Kansas und Montana gingen an die Republikaner.

Was kann man aus der Wahl schließen ?

  • Die Anhänger der Republikaner (und Trump) werden nicht weniger
  • Die Demokraten schaffen keine Wende.
  • Impeachment ade
  • Die US Medien heulen noch lauter. Sogar die deutschen.

Liebe deutsche Politiker, gewöhnt euch an diesen Präsidenten, arrangiert Euch endlich und denkt an die Interessen Deutschlands. Wir tun dasselbe auch mit Euch Pappnasen und Wahlschwindlern.

https://www.welt.de/politik/ausland/article165774291/Trump-und-seine-Republikaner-koennen-aufatmen.html

Auf dem Punkt gebracht (Zitat eines Kommentars)
Letztlich haben sich die Amerikaner dafür entschieden, eine Demokratie zu bleiben und sich nicht von den linken Medien und dem Establishement diktatorisch regieren zu lassen. Gut so – jeder Demokrat müsste dies gut finden. Leider bezeichnen sich Feinde der Demokratie in den USA als „Demokraten“, die nicht einmal das Ergebnis einer demokratischen Wahl anerkennen wollen, und bei uns unsoziale Gesellen als „sozialdemokratisch“. Die Bürger mit Verstand haben dies längst durchschaut. Bravo ihr Amerikaner – alles richtig gemacht!

Advertisements

Ein Gedanke zu “War wohl nix

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s