Wie auf Kuba …

Auf Kuba darf jeder studieren. Toll. Also toll auf dem ersten Blick. Weil Bildung ist ja immer ne tolle Sache.

Viele Häuptlinge, wenig Indianer. Ein Konzept, was nicht lange gut gehen wird. Aber immerhin wird es noch einen Augenblick dauern, bis Handwerkspreise durch die Decke gehen und die wahren Gutverdiener die Maler/Tapezierer, Maurer, Köche, Klempner sein werden.  Wie auf Kuba eben.

Nobrainer haben wir genug und ein Baumarkt sichert noch lange keine qualifizierte Arbeit. Das wird lustig werden … mit Ansage.

Advertisements

4 Gedanken zu “Wie auf Kuba …

      1. Richtig, aber dann muss man auch für entsprechende Jobs sorgen, oder die Studienrichtungen maximal koordinieren. Wo es Engpässe gibt müssen mehr Studienplätze angeboten und umgekehrt. Das lässt sich doch alles steuern, wenn man denn will?!

        Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s