Der böse Donald

Der G7 Gipfel ist geplatzt. Nix auf die Kette bekommen. Freihandel, Klimaschutz und Flüchtlingskrise liegen auf Eis. Das Establishment kann sich nicht auf die Schulter klopfen und ist ganz konfus. Fast panisch wirkt es.

Die Großmächte kacken auf Klimaziele, weder die dreckschleudernden Chinesen, noch Russland beteiligt sich daran. Warum also die USA ? Das wäre ein Wettbewerbsnachteil.

Freihandel: Ja, aber nach welchen Konditionen ? Hier ist Trump Geschäftsmann und mit Sicherheit anders unterwegs als eine Physikerin.

Flüchtlinge: Sie schwächen die EU, brachten den Terror und finanzielle Investitionen, die niemals zurück kommen und das alles ist gut für die USA.

Trump ist so durchschaubar.

Geht nach Hause und macht endlich eure Hausaufgaben. Wenn alles nichts hilft, könnt ihr ihn ja wie Putin ausschließen. Weiterbringen wird euch das aber hier genauso wenig.

Die EU schießt sich selbst ins Abseits. Gnade Gott den Unternehmen, die außereuropäsisch aktiv sind.

Advertisements

4 Gedanken zu “Der böse Donald

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s