Na, wiedererkannt ?

Er wird in Hamburg verehrt, weil

  • er ein Hamburger Jung war
  • er vieles für die Stadt getan hat
  • als Bundeskanzler das Herz am richtigen Fleck und Mum hatte
  • ein Ehrenmann war

Ein Flughafen wurde nach ihm benannt (der Provinzflughafen Hamburg), eine Bundeswehr Universität ebenfalls.

Was die Heeresleitung inkl. Ursula von der Leyen dabei geritten hat, dieses Foto aus der Universität zu entfernen, weiß der Geier. JEDER in Deutschland weiß, dass Schmidt kein Rechter Sinnesgenosse war oder irgendjemand dieses Foto als Devotionalie der Deutschen Wehrmacht betrachtet.

In gewisser Weise ist es eine Entehrung von Schmidt und ich schäme mich für diese Bundesverteidigungsministerin. Unendliche Unfähigkeit.

An Stelle der Familie würde ich dem Bund alle Verwendungsmöglichkeiten des Namens absprechen.

Aber Hauptsache, der Reichstag heißt Reichstag, ihr Schildbürger. Das ist Realsatire !!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Na, wiedererkannt ?

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s