Klingelingelling ….

Meine Ohren klingeln schon wieder …

„Auf Stromkunden kommen wegen der massiven Ausbaupläne für die Elektromobilität neue Kosten zu.“

„Die bisher veranschlagten Kosten für den Netzausbau in den kommenden Jahren ohne Ladesäulen betragen bereits mehr als 30 Milliarden Euro.“

http://www.focus.de/regional/niedersachsen/auto-stromnetz-muss-fuer-elektro-autos-kraeftig-wachsen_id_6951338.html

Heute Morgen kam eine Meldung im Radio, dass die Stromnetze gar nicht für die Menge an Strom für Elektromobilität ausgelegt sind.

Ach…. echt ?
Das merkt ihr jetzt ?
Das kann euch jeder Elektriker vorrechnen, sogar ein Physiklehrer schafft das.

Die gefühlte Wahrheit liegt wohl eher darin, dass Fakten geschaffen werden und dann die Bevölkerung wieder vor Tatsachen gestellt wird.

Hübsche Salami-Taktik.
Der Strom wird teurer werden und zwar nicht unwesentlich.

Advertisements

10 Gedanken zu “Klingelingelling ….

  1. Die großen Stromkonzerne haben ihre Mehrkosten doch schon lange auf die Bürger abgewälzt. Ich verstehe nur die Politiker nicht, dass sie das zulassen. Dem muss doch endlich mal Einhalt geboten werden.

    Gefällt mir

    1. Die Stromkosten kommen von den Politikern. Nicht der Strom selbst wurde bisher teurer, sondern nur der Anteil zum Aufbau eines Stromnetzes ohne AKWs.

      Selbst wenn wir alle AKWs abschalten, so bleiben die Anreihnerstaaten dabei. Ökologisch haben wir nichts gewonnen.

      Übrigens: Japan hat die Zeichen erkannt und baut wieder AKWs.

      Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s