Überlegungen im Auto

Warum fahren so viele Leute tagsüber mit Abblendlicht ?

Seit dem Jahr 20xx-irgendwas ist Tagfahrlicht vorgeschrieben, aber kein Abblendlicht. Die Automatik sollte es eigentlich richten, bei 1500 Lux sollte das Abblendlich auf das schwächere Tagfahrlicht umschalten.

Was bedeutet das ?

Leistung, auch die Lichtanlage, kostet Treibstoff.

Eine Überschlagsrechnung
– Der Brennwert von Diesel und Benzin liegt bei ca. 11kWh/kg ~ 8,625 kWh/l
– Es gibt 46.000.000 Autos in Deutschland. Nehmen wir an, es werden 40.000.000 davon bewegt.
– Die Leistung des Abblendlichtes beträgt 120W pro Auto (2x 55W vorn, 2x 5W hinten). Die benötigte Leitung für diese Lampen beträgt 4.800.000 kWh.

Ich komme so auf einen Treibstoffverbrauch von 556.522 Litern in einer Stunde – nur durch das Einschalten des Abblendlichtes.

Das gibt mir zu denken.

Advertisements

20 Gedanken zu “Überlegungen im Auto

  1. Interessante Idee und Rechnung.
    Auf der anderen Seite steht vielleicht
    ein Gewinn an Sicherheit durch besseres
    „Gesehen werden“.
    Ein schwieriges Thema, wie ich finde,
    zumal viele „alte “ Autos diese Funktion
    „Tagfahrlicht“ gar nicht haben.

    Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s