Mal ehrlich

Ob Merkel die Einreisepolitik der USA billigt oder nicht, dürfte die Regierung der USA ziemlich wenig interessieren. Im Gegenteil, je mehr sie sich dazu in Stellung bringt und ihren Schnabel einfach nicht halten kann, desto (merke: nicht umso umso) lieber wird er sie haben. Wer wohl von wem abhängiger ist …

Dem Amerikanischen Präsidenten die Regeln der UN erklären zu wollen, ist mehr als ein diplomatischer Fauxpas.

Aber was haben wir schon zu melden. Mit x00.000 illegalen Flüchtlingen im Land. Ein Handy haben alle, ihren Pass verlieren sie. Ist das glaubhaft ?

Russland bringt sich in Position. UK bringt sich in Position.

Europa und Deutschland machen weiter auf „wir haben alle lieb“ und segeln weiter in einer Zeit der Ungewissheit.

22 Millarden Euro pro Jahr wuppen wir schon. Jeder einzelne. Hartzer ausgenommen.

Und der nächste Bundeshaushalt wird deutlich teurer, schon wegen der erheblich höheren Beiträge an die Nato und der neuen Mobilisierung und Ausstattung der „Bundeswehr“, die alles andere als „wehrhaft“ ist. Jedenfalls Stand heute.

Aber machen wir weiter mit der Kritik an den USA. Wenn etwas dabei herum kommt ….

Advertisements

6 Gedanken zu “Mal ehrlich

  1. Ich bin froh, hier zu diesem Thema von Dir zu lesen. Schon gestern nacht las ich darüber bei Facebook: Eine Canadierin postete über die neue Einwanderungspolitik vom Trump und es erinnert wirklich sehr, ganz sehr an etwas, das schon einmal da war. Unheimlich.

    Gefällt 1 Person

      1. Ich bin froh, in Deinem Blog darüber gelesen zu haben, weil ich hätte ansonsten googlen müssen. Facebook-Nachrichten sind eine Sache, weißte ja.Klar entwickeln wir uns spiral-förmig. Und sowas macht mir Angst. Und eigentlich eher deshalb, weil ich aus meiner Familie weiß, sie mussten einen Arier-Nachweis über drei Generationen zurück führen. Und da scheitert es schon bei mir….Wie habe ich C. gesagt: „Wenn solche Zustände wieder eintreten, dann weiß ich, wo ich lande.“

        Gefällt mir

        1. Es ist kein Einreiseverbot für Muslime. Das haben nur die Medien daraus konstruiert.

          Es geht mir in meinem Beitrag auch weniger um die Entscheidung Trumps, sondern eher um das Wichtiggetue unserer geschätzten Kanzlerin, die Trumps Vorgehensweise anscheinend nicht begreift.

          Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s