Mithelfen

Diese Kriminellen müssen in den Knast. So lange, wie Irgendwie möglich. 

Keine Bewährung, keine schlimme Kindheit.

http://www.berliner-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/24-jaehrigen-in-der-u-bahn-bewusstlos-gepruegelt-polizei-jagt-zwei-ueble-schlaeger-25118582

Advertisements

14 Gedanken zu “Mithelfen

    1. Die haben doch wenig zu befürchten. Wer hat denn noch Angst vor dem Staat, vor Strafe?

      Unser Knast ist ein Sanatorium. Wenn man überhaupt einfährt.

      Es wird dann mit Vorkrankheiten, Arbeitslosigkeit, ganz schlimmen Kindheitstraumen oder Drogen argumentiert und es kotzt mich so an, dass es dem Täter besser geht als dem Opfer.

      Diese Irren sind nicht krank, sondern scheißen auf deutsch gesagt auf unseren Rechtsstaat.

      Gefällt mir

      1. Ich frag mich immer, was in solchen Menschen vorgeht. Auf den Rechtsstaat zu scheißen und einen Menschen brutal zu misshandeln, das ist ein Unterschied. Auch wenn ich persönlich keine Angst vor Konsequenzen hätte, könnte und wollte ich sowas nie tun. Wie verroht muss man sein … 😦

        Gefällt 1 Person

            1. Doch doch… die merken das schon.
              Und wer in der Wüste an Autobahnauffahrten Müll gesammelt hat (in Ketten), weiß, was die Uhr geschlagen hat.

              Es ist Zeit, dass Kriminelle für den Schaden an der Gesellschaft stärker zu Verantwortung gezogen werden, schlimme Kindheit hin oder her.

              Gefällt mir

                1. Diese Resozialisierungsmaßnahmen sind doch in den meisten Fällen Arbeit an einem Toten.

                  Wenn du doof bist, nicht Arbeiten willst und dir H4 zu wenig ist, gehst du immer wieder klauen und Brüche machen. Oder Drogen dealen, wie die Schwatten hier in Hamburg. An jeder Ecke kannst du was kaufen und die Stadt schaut zu.

                  Gefällt mir

  1. Was bist Du nur für ein Mensch…? Diese jungen Leute sind krank und hatten eine schwere Kindheit, sie brauchen unsere ganze Liebe und Zuwendung, wir müssen ihnen die schönen Seiten des Lebens zeigen und sie werden von ganz allein auf den rechten Weg kommen…

    Sie brauchen eine mehrjährige unentgeltliche Therapie…so etwa in Form einer Erholungsreise…je 6 Monate Karibik, Hawaii, Kanada, Japan und Afrika…nur so können sie sich von dem Stress erholen den sie jetzt ausgesetzt sind…grrr

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s