1. Kürbisschnitzen ist nichts für mich. Bin kein Halloween Fan.
  2. Rosenkohl im Schokomantel für die Kids an der Tür möchte ich unbedingt mal ausprobieren .
  3. Kann man eigentlich Halloween ignorieren ? Ich versuche es mal….
  4. Halloween finde ich künstlich, inszeniert und manche Kinder einfach nur maßlos.
  5. Eine Stunde mehr Schlaf, dafür bin ich dankbar.
  6. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf selbstgemachte Reispapier-Röllchen, morgen habe ich ein Treffen beim Österreicher mit dem Freßclub geplant und Sonntag möchte ich mir noch offen halten !

Quelle: scrap-impulse

Advertisements

28 Gedanken zu “

  1. Haha, ich hab auch nen Fressclub, bzw. eine Fressgruppe. 🙂

    Halloween ist nur Geldabzocke, genau wie Valentiens-, Mutter-, oder Vatertag, Ostern, Weihnachten usw. usf.. find

    (Du hast Nr. 5 nicht ausgefüllt^^)

    Gefällt mir

              1. Dann bin ich gerne spießig. Ich liebe Ordnung sehr, manchmal ist das übertrieben, alles muss gerade liegen, oder stehen, symetrisch angeordnet und es muss sauber sein, mehr als sauber sogar. Allerdings hab ich den Tick nicht immer, manchmal verkehrt er sich ins Gegenteil, dann lasse ich tagelang alles herumliegen.

                Gefällt mir

  2. Das was ich an Halloween gut finde, ist das im Fernsehen und auf den ganzen Streaming-Känalen es Gruselfilme in Hülle und Fülle gibt! Ich mag es mich mit diesen Filmen zu gruseln! So schön kuschelig unter der Wolldecke und mit Wollsocken und die Kante der Decke bis an die Nase hochgezogen, so dass ich bei den ganz gruseligen Stellen natürlich dann gleich die Decke über die Augen ziehen kann 😉 In diesem Sinne: Picka-boooh!

    Gefällt 1 Person

  3. ich mag halloween auch nicht. einzig als ich damals über halloween in dublin war, da mochte ich es. ist nämlich eine irische tradition und da geht’s ab wie sau. richtig toll. aber in deutschland kann ich dem nichts abgewinnen. und kürbisse schnitzen ist mir zu anstrengend.

    Gefällt 1 Person

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s