Nur noch heute

Ab morgen kostet Windows 10 also Update Geld.

Wer nicht noch immer nicht traut, verpasst ein schnelles und gutes Betriebssystem. Viele Fehler und Hintergründe sind bekannt und behoben.

Es lohnt sich durchaus und es ist besser als sein Ruf.

windows10-laptop

Foto: Microsoft

 

Advertisements

16 Gedanken zu “Nur noch heute

  1. Genau aus diesem Grunde habe ich am vergangenen Wochenende
    auch endlich installiert, mit Bedenken, zugegeben, aber wollte es
    dann doch noch kostenlos haben, soll ja inzwischen auch stabil sein.

    Und wer sich vor der sog. „Sammelwut“ schützen will, der sollte
    erst gar nicht ins Internet gehen, denn alle Dienste sammeln da,
    eagl ob Microsoft, Google, Apple oder andere.
    Sind ja auch keine Wohlfahrtsunterhnehmen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, drum. Erbse sagte mir, dass die Bluetooth Geräte jetzt supi funktionieren, besser als mit W7.

      Ich hab nur den Firefox aufgespielt und alles weitere läuft sehr gut und flüssig, selbst auf meinem 5 Jahre alten Netbook.

      Gefällt mir

        1. Nö, du hast 2 Optionen beim Update:
          1. Alles plattmachen und damit meint Windows ALLES
          2. Alle Apps (Programme) und Einstellungen übernehmen.

          Nr.2 solltest du nehmen. Email, etc wird danach dann auch funktionieren.

          Gefällt mir

  2. Man kann viele Schnüffelfunktionen vor Benutzung deaktivieren, in Stiftung Warentest stands groß und breit geschrieben.
    Es könnte schneller starten – roundabout find ichs besser als 8.

    Gefällt mir

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s