Hamburg und Sport

Irgendwie geht es nicht mehr zusammen.

– Olympia geplatzt
– Handball: keine Kohle, keine Lizenz,
– Eishockey: keine Kohle, keine Lizenz,
– Hamburger Sportbund (HSB): kein Sportfördervertrag 2017/2018 zusammengekommen

Immerhin bauen wir weiter Fahrradwege oder Radwege auf Ausfallstrassen, damit die Hamburger Bürger fit bleiben. Also, wenn es nicht regnet. Oder 30° und schwül ist. Oder schneit.

Das arithmetische Mittel (erkläre ich jetzt nicht) von 25% Individualverkehr per Radfahrer ist in Hamburg utopisch und nicht erreichbar.

http://www.welt.de/regionales/hamburg/article155692321/Buergerschaft-diskutiert-Sport-Misere-in-Hamburg.html

Advertisements

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s