Ach …

viel passiert.

Ich arbeite zuviel.

Rückblick:

Freitag Abend ging’s ins Block House nach Volksdorf in die „gute“ Gegend Hamburgs in den Walddörfern. Da ist Eugens Steakhouse etwas ruhiger und der Service gut. Nicht so eine Fresshallen-Atmosphäre. Das 350g Mastercut Rib-eye war leider mäßig gut und für den Preis von 26,90€ sehr durchsehnt. Aber die Reklamation stimmte mich wieder gütlich.

Samstag war dann Netzwerk-Tag. Eine Freundin ist selbstständige Maklerin (mit Ausbildung) und hat nun ihr eigenes Büro. Also Hardware kaufen, Kabel legen, Router konfgurieren, Cloud und Backup einrichten. Nett mit Kaffee und Kuchen, so läßt es sich gut aushalten.

Sonntag hab ich nur ausgeschlafen, da ich bis 2 Uhr nachts noch Filme gesehen hab und mich nicht loseisen konnte. Ach ja … lazy Sunday. I like. Abends hab ich noch die Canneloni mit Blattspinat, Ricotta und Pinienkerne gemacht, die sehr gemundet haben.

Dann ging die Arbeitswoche los und gleich am Montag sang mir ein Vögelchen einen Interview Termin für gestern in den Kalender. Das Gespräch über den neuen Job war lang, gut und mit vielen Details gespickt. Nun warte ich auf das Ergebnis inder kommenden Woche.

Die Firma überfährt gerade viele Mitarbeiter bei uns mit immens viel Arbeit, langweilig ist es ja nie, aber im Moment ist es echt viel. Viele der Kollegen laufen schon auf dem Zahnfleisch, weil sie noch nicht im Urlaub waren. Das zehrt an der Kondition und Stimmung. Aber es geht weiter… es muss.

Meine EST steht vor dem Abschluß. Ich warte nur noch auf eine Steuererklärung von Cortal Consors, die muss man neuerdings per Pin bestellen. Geht’s noch ? Den Termin Ende Mai schaffe ich noch und wenn nicht, dann eben nicht.

So…noch Do und Ft, dann haben wir es wieder mal geschafft und eine Woche der schönen Lebenszeit ist wieder mal im Schornstein. Machen wir das Beste draus !

YOLO !

P.S. Vorschläge zum Kochen am Wochenende? Her damit!

 

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Ach …

Hier kannst du kommentieren

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s